01 - Kirche - Wallfahrtsbasilika Tuntenhausen

Ansicht der Basilika von Südosten
Ansicht der Basilika von Südosten

Telefon (08067) 282
Telefax (08067) 180732

E-Mail E-Mail:
Homepage: https://www.erzbistum-muenchen.de/PV-Tuntenhausen-Schoenau/ Homepage

Öffnungszeiten:
Die Basilika ist ab sofort wieder für Besucher und Gottesdienste geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind
täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Gottesdienste laut Gottesdienstordnung

Am 24.11.2019 um 10:00 Uhr fand die feierliche Wiedereröffnung der Basilika mit Weihe der neuen Kirchenorgel durch Kardinal Reinhard Marx statt.

Bitte beachten Sie die hierzu vorgesehene Konzertreihe bei den Veranstaltungen!

Der renovierte Kirchenraum mit Hochaltar der Mutter Gottes
Der renovierte Kirchenraum mit Hochaltar der Mutter Gottes

Kath. Pfarramt "Mariä Himmelfahrt" Tuntenhausen


Pfarrei Tuntenhausen:
Zur Pfarrei Tuntenhausen gehören die Wallfahrtsbasilika Tuntenhausen sowie die Filialkirchen, Jakobsberg Maxlrain und Hilperting (Gemeinde Großkarolinenfeld).

 

Die Pfarrei ist eingebunden in den Pfarrverband Tuntenhausen-Schönau für die
Pfarreien Schönau-Hohenthann, Beyharting, Tuntenhausen, Ostermünchen und Lampferding

 

Seelsorger:

Pfarradministrator Bruno Bibinger

 

Zuständiges Pfarramt:
Anschrift:
Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt
Kirchplatz 2
83104 Tuntenhausen

 

 

Pfarrbüro: Frau Barbara Kolb

Tel.: 08067 282
Fax.: 08067 180732

 

Mesnerin: Erika Zimmert Tel.: 0177 4801267
 

Erster Ansprechpartner in
Verwaltungsangelegenheiten:
Pfarradministrator Bruno Bibinger

 

 

Kontoverbindungen der Kirchenstiftung Tuntenhausen:

 

Behindertengerechte Zufahrt bzw. Zugang:



Die Aktuelle Gottesdienstordnung für den gesamten Pfarrverband finden Sie hier:

 

Jährlich zweimal, jeweils am letzten Sonntag im April und im September hält die 130-jährige Tradition der Männerwallfahrt in Tuntenhausen Einzug. Hier finden sich hochrangige Vertreter, vor allem der bayerischen Politik ein und pflegen das notwendige Zusammenspiel zwischen Landespolitik und dem Glauben an Gott.


Hier gehts zur Homepage des Erzbistums München und Freising:

www.erzbistum-muenchen.de

 

 

Die neue Orgel im restauriertem historischen Orgelprospekt