Nachbarschaftshilfe

Vorschaubild

1. Vorsitzender: Heinz Markl

Die Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen bietet nach dem Konzept des Bay. Staatsministeriums für Unterricht und Kultus unter Anderem auch eine Mittags- und Nachmittagsbetreuung für Schulkinder an den Schulen Schönau und Ostermünchen an.  Konzept: www.km.bayern.de/km/schule/betreuung/mittagsbetreuung

 

Die Nachbarschaftshilfe wurde im Sommer 1996 in Zusammenarbeit mit dem Caritaszentrum Bad Aibling und den Pfarrgemeinden Beyharting, Hohenthann-Schönau, Lampferding und Ostermünchen gegründet.


Seit 16.9.2003 ist die Nachbarschaftshilfe ein beim Amtsgericht Rosenheim eingetragener Verein.

 

Sie übernimmt folgende Aufgaben:

 

Hinweis zur Radlwerkstatt des Helferkreises Asyl

 

Spendenhinweis:
Spenden (Quittung ab 200,-- EUR) bitte auf das Konto der "Nachbarschaftshilfe Tuntenhausen" bei der Volksbank-Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG